Evangelisch-lutherische Kirche in Braunschweig
15. Juli 2014

» Neue Dompredigerin eingeführt

Pfarrerin Cornelia Götz hat die Nachfolge von Joachim Hempel angetreten

Braunschweig. Pfarrerin Cornelia Götz (46) ist am 20. Juli im Braunschweiger Dom mit einem Gottesdienst in das Amt der Dompredigerin eingeführt worden. Sie ist Nachfolgerin von Joachim Hempel, der zum 30. Juni nach 22 Jahren in diesem Amt in den Ruhes ... weiterlesen


09. Juli 2014

» Das Erbe der Reformation

Braunschweiger Magazin über archivalische Schätze in kirchlichen Bibliotheken

Braunschweig. Eine Spurensuche zur Reformationszeit im Braunschweiger Land bietet die neue Ausgabe der „Evangelischen Perspektiven", das Magazin der Landeskirche Braunschweig. Das Titelthema beschreibt die archivalischen Schätze der drei kirchlic ... weiterlesen


06. Juli 2014

» Landesbischof im Dom eingeführt

Unter großer Beteiligung erhielt Christoph Meyns in einem Gottesdienst das Amtskreuz

Braunschweig (epd). Dr. Christoph Meyns (52) ist am 5. Juli in sein Amt als braunschweigischer Landesbischof eingeführt worden. Bei seiner Predigt im Braunschweiger Dom erinnerte Meyns an seine persönlichen Erfahrungen der Freude mit dem christlichen ... weiterlesen


27. Juni 2014

» Erste Mitgliederversammlung

Pröpstin Pia Dittmann-Saxel im Aufsichtsrat des Diakonischen Werkes in Niedersachsen

Hannover (epd). Die Diakonie in Niedersachsen will den angestrebten Weg der Sozialpartnerschaft mit den Gewerkschaften weiter verfolgen. Die Delegierten der konstituierenden Mitgliederversammlung des neuen Diakonischen Werks evangelischer Kirchen in N ... weiterlesen


23. Juni 2014

» Neue Lektorinnen und Lektoren

Ehrenamtliche im Verkündigungsdienst unterstützen Gemeinden bei Gottesdiensten

Braunschweig. 16 neue Lektorinnen und Lektoren hat Oberlandeskirchenrat Thomas Hofer (Wolfenbüttel) in der Braunschweiger St. Petri-Kirche in ihr Amt eingeführt. In einer einjährigen Ausbildung im Theologischen Zentrum haben sie sich die Fähigkeiten e ... weiterlesen


13. Juni 2014

» Kulturgeschichte des Pfarrhauses

Eine Ausstellung in der Braunschweiger Brüdernkirche zeigt viele Objekte und Schautafeln

Braunschweig (epd). In die Geschichte des evangelischen Pfarrhauses können Besucher einer Wanderausstellung ab diesem Montag in Braunschweig eintauchen. Unter dem Titel "Leben nach Luther" zeigt das Berliner Deutsche Historische Museum erstm ... weiterlesen


12. Juni 2014

» Die Reformation im Fürstentum

Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte tagt in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel/Hannover. Auf Einladung des Landeskirchlichen Archivs tagt die Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte am 14. und 15. Juni in Wolfenbüttel. Verschiedene Vorträge beleuchten das Hauptthema „Die Reformation im Fürstentum Wolfenb ... weiterlesen


02. Juni 2014

» Neuer Landesbischof im Dienst

Dr. Christoph Meyns erhielt im Braunschweiger Dom seine Ernennungsurkunde

Braunschweig. Dr. Christoph Meyns hat am Sonntag, 1. Juni, im Braunschweiger Dom seine Ernennungsurkunde als neuer Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig erhalten. Oberlandeskirchenrätin Brigitte Müller, Leiterin der P ... weiterlesen


17. Mai 2014

» Mehr Zeit für Regionalisierung

Landessynode diskutiert über neue Struktur- und Stellenplanung in der Landeskirche

Goslar. Die Regionalisierung der Kirchengemeinden in der Landeskirche Braunschweig verzögert sich. Auf Antrag des Gemeindeausschusses hat die Landessynode am 17. Mai beschlossen, den Termin für eine Gesetzesvorlage zu dem Projekt von November 2014 auf ... weiterlesen


17. Mai 2014

» Neue Pfarrer willkommen

Braunschweigische Landessynode schafft flexible Bedingungen für Einstellungen

Goslar. Die Landeskirche Braunschweig will ein attraktiver Arbeitgeber für junge Theologinnen und Theologen sein. Dafür soll der Einstellungskorridor, den die Landessynode im November 2010 beschlossen hatte, flexibel gestaltet werden. Das hat die Syno ... weiterlesen


17. Mai 2014

» Ein gelungener Start

Landessynode diskutiert Berichte über Neuordnung der Diakonie in Niedersachen

Goslar. Als gelungenen Start bezeichnete Dr. Christoph Künkel (Hannover) die ersten Monate des neuen Diakonischen Werkes in Niedersachsen. Zum ersten Mal gab der hannoversche Oberlandeskirchenrat als Vorstandssprecher des Werkes einen Bericht vor der ... weiterlesen


16. Mai 2014

» Mehr auf Inhalte konzentrieren

Landessynode fordert neue Gesamtstrategie statt weiterer Strukturdebatten

Goslar. In einer Generaldebatte zum Lage- und Tätigkeitsbericht des Landeskirchenamtes hat die braunschweigische Landessynode am 16. Mai in Goslar eine neue Orientierung auf die inhaltlichen Ziele der Kirche gefordert. Dr. Wolfgang Hemminger (Braunsch ... weiterlesen


Nachrichten 1 bis 12 von 1382