Evangelisch-lutherische Kirche in Braunschweig
23. Dezember 2014

» Augen für die Anderen

Landesbischof Meyns erinnert an die verändernde Kraft von Weihnachten

Braunschweig. Von Weihnachten geht eine verändernde Kraft aus. Sie öffne uns die Augen für andere Menschen und das, was sie von uns brauchen. Darauf hat Landesbischof Dr. Christoph Meyns in seiner Weihnachtspredigt am Heiligen Abend (24. Dezember) im ... weiterlesen


15. Dezember 2014

» Hilfe für Familien und Kinder

Braunschweiger Kirchenmagazin stellt die Arbeit von Familienzentren vor

Braunschweig. Die Landeskirche Braunschweig fördert die Einrichtung von Familienzentren. Sie sollen die Kindertageseinrichtungen ergänzen, um Eltern in der Erziehung und Begleitung ihrer Kinder noch besser zu unterstützen. Die Hintergründe dazu erläut ... weiterlesen


12. Dezember 2014

» 1000 Weihnachtsgottesdienste

Evangelische Angebote im Braunschweiger Land sind im Internet zu finden

Braunschweig. In 1000 evangelischen Gottesdiensten können die Menschen im Braunschweiger Land Weihnachten feiern. Wo die Gottesdienste stattfinden und wann sie beginnen, können alle auf der weiterlesen


04. Dezember 2014

» Neuer Persönlicher Referent

Pfarrer Lennart Kruse aus Salzgitter-Bad wird für Landesbischof Meyns tätig

Wolfenbüttel/Salzgitter-Bad. Pfarrer Lennart Kruse (45) wird neuer Persönlicher Referent von Landesbischof Dr. Christoph Meyns. Die Kirchenregierung hat ihm die Aufgabe übertragen, sein Dienstbeginn ist der 1. Januar 2015. Die Stelle ist auf sechs Jah ... weiterlesen


23. November 2014

» Neuausrichtung der Kirchenmusik

Gesetz verabschiedet: Qualität in der Fläche soll trotz Kürzungen erhalten bleiben

Goslar. Die Landeskirche Braunschweig hat eine inhaltliche Neubestimmung ihrer Kirchenmusik vorgenommen. Nach einem vierjährigen Beteiligungsprozess verabschiedete die Landessynode am 21. November in Goslar ein neues Gesetz zum kirchenmusikalischen Di ... weiterlesen


22. November 2014

» „Raumpfleger neuen Typs“

Landessynode diskutiert Grundlagen der neuen Gemeindepfarrstellenplanung

Goslar. Vier Schwerpunktthemen will die braunschweigische Landessynode im Laufe ihrer Amtszeit bis 2019 bearbeiten. Das kündigte Synodenpräsident Dr. Peter Abramowski vor dem Kirchenparlament am 22. November in Goslar an. Dabei soll es einerseits um d ... weiterlesen


21. November 2014

» Mehr Geld für kirchliche Arbeit

Braunschweigische Landessynode verabschiedet Haushalt für 2015 und 2016

Goslar. Die Landeskirche Braunschweig profitiert von der guten Beschäftigungslage auf dem Arbeitsmarkt. Da die Kirchensteuer an die Lohn- und Einkommensteuer gekoppelt ist, kann die Kirche wie der Staat ein höheres Steueraufkommen verzeichnen. Für die ... weiterlesen


21. November 2014

» 100.000 Euro für Flüchtlingshilfe

Braunschweigische Landessynode beschließt zusätzliche Mittel in 2015 und 2016

Goslar. Die Landeskirche Braunschweig unterstützt die Flüchtlingshilfe der Diakoniestiftung im Braunschweiger Land mit zusätzlichen 100.000 Euro. Im Jahr 2015 sollen weitere 80.000, in 2016 weitere 20.000 Euro bereitgestellt werden. Einen entsprechend ... weiterlesen


20. November 2014

» Neue Kirchenregierung

Braunschweigische Landessynode wählt Haupt- und Ehrenamtliche in Leitungsorgan

Goslar. Die Landeskirche Braunschweig hat eine neue Kirchenregierung. Die Landessynode wählte bei ihrer Tagung in Goslar am 20. November Propst Thomas Gleicher (57) aus Seesen und Pfarrer Martin Fiedler (49) aus Bad Harzburg als ordinierte Mitglieder. ... weiterlesen


20. November 2014

» Landeskirche plant Gemeindekongress

Oberlandeskirchenrat Thomas Hofer stellt der Landessynode neue Projekte vor

Goslar (epd). Die Evangelisch-lutherische Kirche in Braunschweig plant für Oktober 2015 einen Gemeindekongress. Unter dem Motto "Wo zwei oder drei ... - Gemeinde stark erleben" soll die Veranstaltung am 10. Oktober in Braunschweig den rund 3 ... weiterlesen


20. November 2014

» Propst-Kandidat für Bad Harzburg

Kirchenregierung nimmt Pfarrer Jens Höfel aus Einbeck in Aussicht

Wolfenbüttel/Bad Harzburg. Die Kirchenregierung hat Jens Höfel (48) aus Einbeck als Kandidaten für das Propstamt in Bad Harzburg in Aussicht genommen. Er ist Pfarrer in der Kirchengemeinde St. Martin in Greene und stellvertretender Propst der Propstei ... weiterlesen


10. November 2014

» Kritik am Reformationsjubiläum

Altbischof Gerhard Müller sieht „protestantische Attitüde, die überholt ist“

Dresden/Braunschweig (epd). Der frühere Braunschweiger Landesbischof Gerhard Müller hat scharfe Kritik an den Vorbereitungen zum Reformationsjubiläum 2017 geäußert. Diese seien geprägt von einer „protestantischen Attitüde, die überholt ist", sagt ... weiterlesen


Nachrichten 1 bis 12 von 1411