Evangelisch-lutherische Kirche in Braunschweig

Losung für Samstag, 30.05.2015

Jeremia 33,6

Siehe, ich will sie heilen und gesund machen und will ihnen dauernden Frieden gewähren.

Lehrtext für Samstag, 30.05.2015

Matthäus 4,23

Jesus zog umher in ganz Galiläa, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen im Volk.

Kindertages-Einrichtungen der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig »»

Musik in unseren Kirchen

Kirchenmusikalische Angebote in den Propsteien präsentiert das Büro des Landeskirchenmusikdirektors in Zusammenarbeit mit Propsteikantoren und Organisten der Landeskirche. weiter »»

Tipps

» Karten für Kirchentag im lokalen Vorverkauf erhältlich

Teilnahme am Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni

» Wasser schenkt Leben

Brot für die Welt veröffentlicht Entwurf für Familiengottesdienst


  »» weitere Tipps
29.05.2015

» Kirche beschließt Strukturreform

Landessynode entscheidet sich für eine neue Verteilung der Gemeindepfarrstellen

Goslar. Nach einer langen und kontroversen Debatte hat die braunschweigische Landessynode am Freitag, 29. Mai in Goslar mit großer Mehrheit eine grundlegende Strukturreform der Landeskirche beschlossen. 38 von 46 Synodalen stimmten für ein Gesetz, das die stärkere Zusammenar ... weiterlesen


28.05.2015

» Finanzchef wiedergewählt

Dr. Jörg Mayer bleibt für weitere zwölf Jahre Oberlandeskirchenrat der Landeskirche

Goslar. Dr. Jörg Mayer (48) bleibt für weitere zwölf Jahre Oberlandeskirchenrat und Leiter der Finanzabteilung der Landeskirche Braunschweig. Die Landessynode wählte den Verwaltungswissenschaftler mit großer Mehrheit für eine zweite Amtszeit. Von den anwesenden 47 Synodenmi ... weiterlesen


28.05.2015

» Umbauprozess muss weitergehen

Erster Lagebericht von Landesbischof Dr. Christoph Meyns vor der Landessynode

Goslar. Landesbischof Dr. Christoph Meyns hat erneut die Flüchtlingshilfe als eine zentrale Aufgabe von Kirche und Diakonie unterstrichen. Ihn bedrücke die Verfolgung von Christen um ihres Glaubens willen, gleichzeitig müsse die Kirche aber allen Verfolgten und Vertriebenen ... weiterlesen


24.05.2015

» Gott schenkt uns Atem

Landesbischof Meyns erinnert zu Pfingsten an die Kraft des Heiligen Geistes

Braunschweig. Zu Pfingsten hat Landesbischof Meyns den Heiligen Geist als Kraft beschrieben, die den Menschen gewiss sein lässt, dass er von Gott geliebt ist. Zu erkennen sei er dort, „wo Menschen einander zugetan sind, in Eintracht zusammenleben und einander Gutes tun“, sag ... weiterlesen


22.05.2015

» Kirche führt Strukturdebatte

Landessynode diskutiert in Goslar neues System zur Verteilung der Pfarrstellen

Braunschweig/Goslar. Ein neues System zur Verteilung der Pfarrstellen in der Landeskirche Braunschweig steht im Zentrum der Tagung der Landessynode vom 28. bis 30. Mai in Goslar. Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 die Zahl der Gemeindepfarrstellen von derzeit rund 190 auf 170 z ... weiterlesen


11.05.2015

» Im Frieden Gottes verankern

Landesbischof Dr. Christoph Meyns erinnert an das Kriegsende vor 70 Jahren

Braunschweig. Landesbischof Dr. Christoph Meyns hat davor gewarnt, sich von Krieg und Gewalt in den Bann ziehen zu lassen. Dabei gehe es in Wahrheit nie um Religion, Glaube oder Politik. „Das sind alles Vorwände, die die Nichtigkeit und Sinnlosigkeit von Gewalt verdecken sollen. ... weiterlesen


04.05.2015

» Neues Mitglied im Vorstand

Dr. Susanne Schott-Lemmer wird für das Diakonische Werk in Niedersachsen tätig

Hannover/Braunschweig. Der Aufsichtsrat des Diakonischen Werks evangelischer Kirchen in Niedersachsen hat am 4. Mai Dr. Susanne Schott-Lemmer in den Vorstand gewählt. Die in Hannover geborene Juristin folgt Dr. Jörg Antoine auf den Vorstandsposten. Sie wird neben Dr. Christo ... weiterlesen


04.05.2015

» Bundesweite Mitwirkung

Gerhard Eckels und Harald Welge vertreten Braunschweig in EKD und VELKD

Braunschweig/Würzburg. Gerhard Eckels und Harald Welge (beide Braunschweig) vertreten die Landeskirche Braunschweig in der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie kam vom 30. April bis 3. Mai zu ihrer konstituierenden Tagung in Würzburg zusammen. Dabei wählte si ... weiterlesen


30.04.2015

» Hilfe für Erdbebenopfer

Diakonie im Braunschweiger Land bittet um Spenden für Betroffene in Nepal

Braunschweig. Die Diakonie im Braunschweiger Land ruft zu Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal auf. Hilfsgelder können eingezahlt werden auf das Konto IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 der Diakonie Katastrophenhilfe, Verwendungszweck: Nepal Erdbebenhilfe. Die Diakonie Kata ... weiterlesen


Nachrichten 1 bis 9 von 19
<< Erste < zurück 1-9 10-18 19-19 vor > Letzte >>